Teaser

Die Bezeichnung Teaser wird in der Werbesprache und beim E-Mail Marketing häufig verwendet. Der englische Begriff "tease" ist mit "reizen / necken" übersetzbar, und eben jenen Effekt soll ein Teaser erfüllen. Zum einen kann es sich hierbei um den Betreff eines Newsletters handeln, zum anderen um einen Anreißer im Text. Dieser ist meist ein kurzer, einleitender Paragraph in einer E-Mail oder bei einem Webseitentext, der die Aufmerksamkeit des Lesers fesseln und sie zum Weiterlesen anregen soll. Der Betreff wird eher selten als Teaser bezeichnet, obwohl auch er die Aufgabe hat, neugierig zu machen und den Empfänger zum Lesen zu animieren. Bei einem Teaser-Text gilt: Je mehr Teaser in einem Mailing vorhanden sind, desto kürzer sollten die Sätze und jeweiligen Paragraphe sein. Es können bestimmte Schlagworte genutzt werden, die zum Teil bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielen (wobei dies bei E-Mails weniger wichtig ist als bei den Inhalten von Landingpages oder bei Blogartikeln).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.