Permission Marketing

Das englische Wort "permission" bedeutet "Erlaubnis", und dementsprechend fasst man unter Permission Marketing alle Werbemaßnahmen zusammen, die erlaubt sind, da sie von der Zielgruppe erwünscht sind bzw. da ihnen ausdrücklich zugestimmt wurde. Beim E-Mail Marketing dreht sich in dieser Hinsicht alles um den Versand von Newslettern an Empfänger, die sich damit einverstanden erklärt haben. Dieses Einverständnis geben die Nutzer per Opt-In und Double-Opt-In. Genau genommen spielt auch das gegenteilige Opt-Out eine Rolle. Beim Permission Marketing wird der Kunde in der Regel direkt angesprochen, wobei personalisierte E-Mails im Vergleich zum allgemeinen Versand von Werbung erfolgreicher sind. Die Personalisierung macht es möglich, den Wechsel vom Interessenten zum Kunden möglichst widerstandslos zu gestalten. Er sorgt für eine gute Conversionrate.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.