Header

Man kann den Header einer E-Mail mit einem Briefkopf bei der schriftlichen Korrespondenz vergleichen. Er umfasst wichtige, meist auf einen Blick ersichtliche Informationen über den Ursprung bzw. den Sender der Nachricht, das Format, den Inhalt und den / die Empfänger der E-Mail. Im Header enthalten sind der Betreff, eventuell der Preheader, der Absender, der Empfänger und das Datum. Die Kopfzeile der E-Mail wird von digitalen Endgeräten wie Smartphones und Mobiltelefonen zum Teil leicht anders dargestellt als am Computer. Dem Header folgt der Body, mit welchem der eigentliche Inhalt der Mail gemeint ist. Das Datum und der Absender sind die einzigen Pflichtangaben beim E-Mail-Header. Oft enthält er noch optionale Felder wie BCC und CC.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.