A/B-Test Mailing

In einem A/B Test Mailing können Sie die Daten „Betreff“ und „Absender“ in zwei verschiedenen Varianten versenden. Diese werden dann an zwei besondere Empfängerlisten gesendet. Wählen Sie ein Laufzeit für die Testphase und versenden Sie Ihr Mailing. Nach dem Versand des Mailings können Sie in den Statistiken die effizientere Variante ermitteln und die verbleibenden Empfänger mit dem Gewinner des Vergleichs anschreiben.

Und so funktioniert es:

Beginnen Sie mit einem neuen Mailing unter Mailings > neues Mailing

– A/B Test aktivieren
Setzen Sie im Schritt 1 der Mailingerstellung ein Häkchen.

– Benennen Sie nun in der Zeile Name, die erste Variante Ihrer Betreffzeile.
Über den Button „+Hinzufügen“ können Sie die zweite Zeile für den A/B-Test hinzufügen.

Design modifizieren

Unter dem zweiten Schritt können Sie wie beim normalen Versand
die optischen Details festlegen. Bitte beachten Sie, dass der
Newsletter Bilder und Links enthält, die ein Tracking ermöglichen.

Empfänger definieren

Wählen Sie nun in Schritt 3 Ihre gewünschte Empfängerliste aus.
Die Testmail wird beim A/B Verfahren in beiden Varianten an Sie versendet.